Den Dialog zwischen Deutschen und Tschechen zu fördern und alle gesellschaftlichen Gruppen einzubinden, die sich für eine enge und gute Partnerschaft beider Länder einsetzen, ist der Auftrag des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums.

Engagierte Bürger, Politiker, Wissenschaftler, Journalisten und Wirtschaftsvertreter diskutieren bei der Jahreskonferenz aktuelle Fragen in der Partnerschaft Deutschlands und Tschechiens.

Deutsch-Tschechischer Strategischer Dialog zur Zukunft Europas, Sicherheit und Migration

Zukunftsagenda der EU, Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik, Innere Sicherheit und Migration – hochrangige Vertreter der Regierungen Deutschlands und Tschechiens diskutieren am 1. Juni in Prag diese gemeinsamen Aufgaben und Herausforderungen für die Gestaltung Europas.

Mehr »
„Mehr Europa im Kampf gegen Populismus!“

PolitikerInnen aus Tschechien und Deutschland fordern: weniger Stigmatisierung, mehr inhaltliche Debatte mit Populisten, durch Investitionen in Bildung Populismus entgegenwirken, auf Abstiegsängste in Bevölkerung reagieren, um Populismus keinen Raum zu geben.

Mehr »
Jahreskonferenz des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums

Thema: Was hält Europa zusammen? – Deutsche und tschechische Antworten auf Populismus Lauf an der Pegnitz, 10. – 12. November 2017 

Mehr »