Den Dialog zwischen Deutschen und Tschechen zu fördern und alle gesellschaftlichen Gruppen einzubinden, die sich für eine enge und gute Partnerschaft beider Länder einsetzen, ist der Auftrag des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums.

Engagierte Bürger, Politiker, Wissenschaftler, Journalisten und Wirtschaftsvertreter diskutieren bei der Jahreskonferenz aktuelle Fragen in der Partnerschaft Deutschlands und Tschechiens.

Bohuslav Sobotka: „Gute deutsch-tschechische Beziehungen sind grundlegend für eine erfolgreiche Entwicklung Mitteleuropas wie auch der Europäischen Union“.

Am 29. und 30. Januar 2017 fand eine Veranstaltungsreihe anlässlich des zwanzigjährigen Unterzeichnungsjubiläums der Deutsch-Tschechischen Erklärung über die gegenseitigen Beziehungen und deren künftige Entwicklung statt.

Mehr »
Zukunftsfonds und Gesprächsforum präsentieren neue vergleichende Meinungsumfrage

Wie die Menschen in Tschechien und Deutschland ihr Nachbarland und das gemeinsame Zusammenleben in Europa wahrnehmen

Mehr »
„Eine gelungene Annäherung“

Gastbeitrag der Ko-Vorsitzenden des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums Bundesminister Christian Schmidt und Dr. Libor Roucek in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (30.1.2017)

Mehr »